Westerntrainerin Susanne Flesch -Ihr kennt sie aus unseren Videos zum Thema „Westernreiten lernen“- wurde offiziell von der American Quarter Horse Association (AQHA) zum „AQHA Professional Horsemen“ ernannt. Damit gehört sie zu den wenigen privilegierten Trainern Europas, die diesen Titel tragen dürfen. Der Titel bedeutet, dass Susanne sich durch große Leistungen im Western-Sport ausgezeichnet hat, aber auch besonders in der Ausbildung von jungen Reitern und Pferden ein großes Vorbild ist. Das AQHA Professional Horsemen Programm ist ein Zusammenschluss von Trainern und Trainerinnen unter dem Dach der AQHA, um das Quarter Horse und sein Ansehen in allen Bereichen, sowohl sportlich als auch geschäftlich, zu schützen und zu vertreten. Auch Susanne hat sich durch die Anerkennung des Ehrenkodex dazu verpflichtet.

Susanne lebt für die Pferde und den Westernsport. Zahlreiche Meistertitel und Auszeichnungen sind der Lohn für pferdefreundliches und effektives Training, Respekt und liebevollen Umgang mit dem Partner Pferd. Genau das hat die AQHA erkannt und Susanne mit dem Titel „AQHA Professional Horsemen“ geehrt.

Die REITTV Videos von und mit Susanne findest du in der Westernreiten-Playlist.

Erfahre mehr über Susanne Flesch auf ihrer Homepage.