About REITTV

This author has not yet filled in any details.
So far REITTV has created 53 blog entries.

Ist der Weidezaun noch sicher?

Alle Pferde sollen die Möglichkeit zur freien Bewegung haben und zwar am besten mehrere Stunden täglich. Da wird gerne aus jeder verfügbaren Fläche ein Auslauf für Pferde gemacht. Doch was gut gemeint ist, kann schnell zu einer Haftungsfrage werden, falls der noch schnell mal eben aufgebaute Zaun seine Hütewirkung nicht erfüllte. Wir haben aus den „Leitlinien für Pferdehaltung“ ein paar Informationen für Euch zum Thema Weidezaun zusammengestellt: Darin heißt es: [...]

April 28th, 2017|Gesundheit & Pflege|

So gelingt der erste Turnierstart!

REITTV-Dressurtrainerin Vera Lange hat Tipps für die ersten Turnierstarts zusammengestellt, die nicht nur den Reiter/innen helfen können, sondern auch den Eltern! „Wie schwer ist es beim Turnierreiten auf die Minute genau mit dem Abreiten fertig zu sein? Wie kannst Du es schaffen, Dein Pony oder Pferd losgelassen, aber nicht müde, aufmerksam, aber nicht schreckhaft in der Prüfung an den Start zu bringen? In Dressurprüfungen, in denen feste Startzeiten ausgegeben werden, [...]

April 25th, 2017|Tipps & Tricks, Turniersport|

15 Mustangs. 15 Trainer. 90 Tage.

Ist es möglich in nur 90 Tagen einen rohen Mustang aus der amerikanischen Wildnis so auszubilden und zu trainieren, dass er dem Trainer nicht nur vertraut, sondern mit ihm gemeinsam auch schon Wettkämpfe bestreiten kann? Genau das wollen 15 deutsche Top-Trainer und -Trainerinnen diesen Sommer herausfinden. Nach dem amerikanischem Vorbild des „Extreme Mustang Makeover“ bekommen die Trainer einen gerade halfterführigen, aus Amerika importierten Mustang zugelost. Ab diesem Zeitpunkt haben sie [...]

April 22nd, 2017|Events & Termine|

EQUIVA Nachwuchsförderung

Das „Nicole Uphoff Nachwuchschampionat Dressur powered by EQUIVA“ geht in diesem Jahr in die siebte Runde! Seit 2011 besteht die enge Zusammenarbeit zwischen Nicole Uphoff-Selke und EQUIVA um junge Talente im Dressursport zu entdecken und individuell zu fördern. Die Serie richtet sich an Reiterinnen und Reiter der Leistungsklasse 4 und 5, die im laufenden Kalenderjahr nicht älter als 16 Jahre werden und ein Großpferd auf dem Niveau einer L-Dressur reiten. [...]

April 20th, 2017|Ausbildung, Events & Termine, Turniersport|

Wurmkur

Der Start der Weidesaison steht endlich vor der Tür! Für Euch als Pferdebesitzer ist es wichtig, nicht nur das Impfmanagement im Auge zu behalten, sondern auch das „Parasitenmanagement“. Dazu gehört auf jeden Fall eine Wurmkur etwa ein bis zwei Wochen vor dem ersten Weidegang. Parasiten sind immer im Pferdekörper, es dürfen jedoch nicht zu viele werden. Durch die Wurmkur vor der Weidesaison hältst Du den sogenannten Parasitendruck für Dein Pferd [...]

April 17th, 2017|Gesundheit & Pflege|

Wie schlimm ist Koppen wirklich?

Koppen ist die am meisten verbreitete Verhaltensstörung unter den Pferden, unabhängig von Rasse und Nutzungsrichtung. Rund 2,8% der deutschen Reitpferde zeigen dieses Verhalten. 85% dieser Pferde beginnen bereits vor dem sechsten Lebensjahr damit. Natürlich ist Koppen eine unerwünschte Verhaltensstörung, da lässt sich nichts schön reden. Allerdings wurden in neuesten Untersuchungen und Studien herausgefunden, dass der Vorgang des Koppens nicht schädlich für den Pferdekörper ist, wie lange Zeit angenommen wurde. Beim [...]

April 14th, 2017|Gesundheit & Pflege|

Die Newcomer der Dressur – der Nürnberger Burgpokal geht in die nächste Runde

Das Finale des Nürnberger Burgpokals kurz vor Weihnachten im Rahmen des traditionsreichen Turnieres in den Frankfurter Festhallen zu gewinnen, ist der Traum zahlreicher Dressurreiter geworden. Nicht nur der Sieg dort, sondern schon die Qualifikation für das Finale stellt einen Prestigegewinn für Reiter und Pferd dar. Im vergangenen Jahr feierte der „Nürnberger Burgpokal“ bereits sein 25-jähriges Jubiläum! Dabei ist es in unserem schnelllebigen Sport eine Ausnahmeerscheinung, dass eine Turnierserie so lange [...]

April 12th, 2017|Events & Termine, Turniersport|

Thermografie

Das hört sich erstmal ganz einfach und praktisch an: Die Thermografie-Kamera auf das Pferd gehalten, der Tierarzt sieht sofort das Bild und kann den Entzündungsherd lokalisieren. Wäre es tatsächlich so einfach, könntest ja auch Du dieses Verfahren nutzen und Deinem Tierarzt sagen, wo er weiter diagnostizieren muss. Die Investition von 3000–4000€ in die Kamera könnte sich im Laufe eines Pferdelebens durchaus rentieren. Wenn es denn so einfach wäre… Die Thermografie [...]

April 9th, 2017|Gesundheit & Pflege|

CT und MRT

Dein Tierarzt ist nach Anwendung der ihm zur Verfügung stehenden Diagnostik oder sogar nach mehreren Wochen der Behandlung ohne sichtlichen Erfolg ratlos. Eventuell sagt er dann: „Da muss jetzt mal ein MRT gemacht werden.“ Du denkst dann vielleicht nur: „Was zur Hölle ist das denn?“ Deine Freundin könnte sagen: „Bei meinem Pferd ist damals ein CT gemacht worden!“ Und spätestens dann bist du komplett verwirrt. Was steckt denn nun hinter [...]

April 7th, 2017|Gesundheit & Pflege|

Szintigrafie

Du kennst Röntgen, Ultraschall aber Szintigrafie ? Noch nie gehört. Die Szintigrafie ist ein bildgebendes Verfahren der Nukleardiagnostik. Alles mit „Nuklear“ im Namen hat etwas mit Radioaktivität zu tun. Die hier eingesetzten radioaktiven Substanzen bringen nur eine sehr geringe Belastung mit sich, trotzdem ist diese Untersuchung immer mit einem mehrtägigen stationären Klinikaufenthalt von etwa 3 Tagen verbunden, die das Pferd in Quarantäne verbringt, um dort „abzustrahlen“. Zunächst werden dem Pferd [...]

April 4th, 2017|Gesundheit & Pflege|
Load More Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Lehrvideos von Profis, News aus der Reitsportszene und die besten Clips über das schönste Hobby der Welt. Alles auf einen Blick- auf REITTV.de

Schließen