Gelassenheitstraining auf der EQUITANA Open Air 2012

Pferde in der Gelassenheitsprüfung auf der EQUITANA im Neusser Rennbahnpark

Das Gelassenheitstraining fördert die Bindung zwischen dem Pferd und Mensch – Vertrauen entsteht und wächst. In dieser geführten Gelassenheitsprüfung auf der EQUITANA Open Air 2012 gilt es zehn verschiedene Aufgabenstellungen möglichst mühelos mit dem Pferd vom Boden aus zu meistern. Die Aufgaben lehnen sich an alltägliche Situationen an, so dass das Gelassenheitstraining für Pferde den sicheren Umgang mit dem Pferd unterstützt. Anstelle von Wertnoten werden hier Schulnoten von sehr gut bis ungenügend vergeben. Auch für einige Berufsreiter ist die Gelassenheitsprüfung auf der EQUITANA eine tolle Vorbereitung der Pferde auf ihre Aufgaben als Einsatzpferde. Pferde einer Reiterstaffel müssen in jeder Situation ruhig bleiben – das ist ohne das entsprechende Gelassenheitstraining nicht möglich.